Uli Zens

Uli Zens

Beraterin, Moderatorin, Coach

Veränderungen sehe ich als Herausforderung. Meine Profession: Traditionen wahren und den notwendigen Wandel begleiten.

Akkreditierungen | Berechtigungen

  • Gelistet in der KFW-Beraterbank
  • Prozessberaterin für das Programm uWM und uWMplus  | akkreditiert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales mehr
  • Offizielle DNK-Schulungspartnerin  |  Rat für nachhaltige Entwicklung (RNE) mehr

Ausbildungen | Zertifizierungen

  • Change Management, Prozessbegleitung, Training, Coaching / 396 UStd., zertifiziert nach dvct durch 2coach Personal- und Unternehmensberatung Hamburg
  • Beraterin mit dem ProfilPass / Berechtigung durch DIE (Deutsches Institut für Erwachsenenbildung)
  • Datenverarbeitung für kaufmännische Berufe / zertifiziert durch Duden und Partner / Hamburg
  • Fotografin und Grafikerin / Studium Visuelle Kommunikation / Fachhochschule Bielefeld
  • Hotelfachfrau / Industrie und Handelskammer zu Ostwestfalen-Lippe
  • Ausbilderin / Deutsche Bank Akademie Frankfurt

Berufliches Know-how

seit 2008 Unternehmensgestaltung

  • Change Prozesse / Organisationsentwicklung
  • Moderatorin (Tagungen, Konferenzen)
  • Coach
  • Trainerin
  • Referentin und Speaker
  • Gastdozentin Hotelfachschule Hamburg

9 Jahre Handwerkskammer Hamburg

  • Koordinatorin, Projektassistentin und stellvertretende Projektleiterin im Bildungsnetzwerk „Harburger LernWelten“ sowie im Verbundprojekt „Öffentlichkeits- und Marketingstrategie demographischer Wandel“
  • Öffentlichkeitsarbeit und Pressesprecherin der Harburger LernWelten

15 Jahre im Hotel- und Gaststättengewerbe in Deutschland, Italien, Türkei

  • 4 Jahre als selbstständige Gastronomin in einem Kulturzentrum in Bielefeld
  • Geschäftsführerin „Haus am Wiedenbach“, Eifel
  • stellv. Geschäftsführerin „Ferienanlage Overland“, Kemer / Türkei

Medienspiegel

  • Ein Roboter am Empfang.. Das Gasthaus der DEHOGA Hamburg
  • Können sich Organisationen neu erfinden? zum Beitrag
  • Der digitale Wandel – Ihr Weg dorthin mit Ihren Kompetenzen zum Beitrag
  • Industrie 4.0 – Gelingt der Wandel durch Partizipation? zum Beitrag
  • Upstalsboom Kultur & Entwicklung: Interview mit Marie Koch zum Beitrag
  • Feuer und Flamme für BarCamps: Die Session lebt vom Dialog zum Beitrag
  • „Mitredende Mitarbeiter“ im NordHandwerk September 2015 hier lesen oder auf der Seite 49 des NordHandwerks
  • Gut beraten – Bis zu 80% Förderung auf Seite 1 Newsletter
  • Das „Café Harburger Wirtschaft“ – Kreative Veranstaltungsformate der Zukunft auf Seite 2 Newsletter
  • Klappe für die Nachhaltigkeit – der Grüne Drehpass in Hamburg hier lesen erschienen auf CSR News
  • „Werkstatt für Kommunikation“ berät KinderLeben / Elbe Wochenblatt“
  • Neue Suchmaschine weist Jugendlichen den Weg zu 42 Beratungsstellen in Harburg Stadt und Land Wegweiser für Lernwillige
  • Bildungsmanager beraten Betriebe hier lesen
  • 3. Harburger Bildungsmesse „Bildung shoppen
  • Transferprojekt „Öffentlichkeits- und Marketingstrategie demographischer Wandel“ zur homepage „demotrans“
  • Zukunftsfähige Konzepte für das Handwerk zur Bewältigung des demographischen Wandels zur homepage „ISF München“
  • Wenn Wissen in Rente geht zur homepage „Süddeutsche“